Lohnfertigung und Montage

 

Maschinenpark

Als Hersteller für komplexe dreidimensionale mikromechanische Dreh- und Frästeile haben wir uns darauf spezialisiert, verschiedene Bearbeitungstechniken für optimale Resultate zu kombinieren: CNC Drehen, CNC Fräsen sowie Drahterodieren. Eine besondere Stärke ist die kombinierte Bearbeitung von Kleinteilen, wobei häufig das vorgefräste, oder vorgedrehte Material auf der Drahterosion nachbearbeitet wird. Dadurch entstehen Teile, die nur mit einer Technik nicht umsetzbar wären.

Alle unsere Maschinen haben wir optimiert,um auch komplexe Aufträge effizient ausführen zu können.

Unser Maschinenpark erlaubt uns mikromechanische Teile für die Industrie sowie Komponenten von Uhrwerken in kleinen Serien herzustellen. Dabei muss man sich vergegenwärtigen, dass sich ein mechanisches Uhrwerk aus bis zu 300 Einzelteilen zusammensetzt, die alle fein bearbeitet sind und in nur 2cm2 Platz finden.

Dank der Erfahrung in der Herstellung von Uhrwerken der Haute Horlogerie, können wir auf Wunsch äusserst hochwertige Oberflächenbehandlungen, Nachbearbeitungen, wie auch Härten/Polieren von Oberflächen und Teilen bieten.

Neben traditionellen Maschinen beinhaltet unser CNC-Maschinenpark:

Drehen:

7-Achsen Décolletage bis Durchmesser 20.00mm, Verzahnung sowohl im Teil- wie auch im Wälzverfahren, Fräsbearbeitung mit vollautomatischer Materialzufuhr.

Wir fräsen auch Innengewinde ab M0.35 sowohl in Stahl, Messing, Titan wie auch Berylliumbronze.

5-Achsen Ultrapräzisionsdrehbank mit Abgreifspindel, Stangendurchlass bis 42 mm, Futterdrehteile bis 150 mm

CNC-Bearbeitungszentren:

3-Achsen, Spindeldrehzahl bis 35‘000 U/min

automatische Materialzufuhr

3-Achsen, Spindeldrehzahl bis 40‘000 U/min

automatische Materialzufuhr

3-Achsen, Spindeldrehzahl 25‘000 U/min

automatische Materialzufuhr

Drahterosion:

5-Achsen, Präzisions-Drahterodiermaschine mit Feinschnittoption, Standartdraht 0,1 mm

Laser:

100 x 100 mm, maximale Werkstückhöhe 150 mm, automatische Materialzufuhr, Gravuren, Oberflächenstrukturen, 3D-Bearbeitung von Zifferblättern, minimaler Spotdurchmesser ca. 0.02mm

3D-Druck:

4 3D-Druck-Systeme, sowohl für den Prototypenbau, als auch für die Lohnfertigung

Alle Bearbeitungsmaschinen sind mit einem Nullpunktspannsystem (Palettisierung) System 3R ausgestattet. [Nullpunktspann und Palettiersystem / Referenzsystem]

Für Spezialprozesse entwickeln wir auch Bearbeitungsmaschinen von Grund auf (z.B. EWS-Verzahnungsmaschine, Gewicht 1700 kg)

Technische Daten

Drehen:

  1. Stangenmaterial: ø max. 40 mm
  2. Futterdrehteile: ø 150mm
  3. Material: alle Metalle und Kunststoffe

Fräsen:

  • Material: Messing Dicke 0.50 – 7.00 mm, Stahl Dicke 0.10 – 15.00 mm, max. Teilegrösse 36 mm x 41 mm automazisch geladen, 100x100x30mm manuell geladen

Drahterosion:

  1. Mit unserer Drahterosionsmaschine mit einem Draht von 0.1mm sind wir überdies in der Lage, alle leitenden Materialen und damit jedes Metall zu bearbeiten.

Analyse:

Optisch-taktile Koordinatenmessmaschine zur Qualitätskontrolle und zur präzisen Vermessung der produzierten Teile.

Klassische Messmethoden, Profilprojektor, alle Arbeitsplätze mit Stereomikrospkopen zur Kontrolle ausgestattet, manuelle Hartmetallschleifmaschine mit 6-Achsen, Kelch-Werkzeugmesssystem

Weitere Maschinen:

  • Manuelle Drehbank Schaublin 102 mit Kreuzschlitten mit Digitalanzeige
  • Manuelle Drehbank Schaublin 120 mit Zug- und Leitspindel
  • Diverse manuelle Schaublin bzw. Aciera Fräsmaschinen
  • Lehrbohrwerk Hauser 2BA mit digitaler Anzeige
  • CNC Fräsmaschine mit manuellem Werkzeugwechsel für den Prototypenbau Spindeldrehzahl max. 10‘000 U/min
  • Ultraschallreinigungsanlage zur Feinreinigung der Teile
  • 4 Montagearbeitsplätze mit Stereomikroskop

Spezialwerkzeuge

Unser Vorrichtungsbau hat sich auf die Herstellung von Montagehilfsmitteln spezialisiert.
Besonders die Montage von kleinsten Baugruppen wird mit einer guten Arbeitsvorbereitung durch die Verwendung von Montagehilfsmitteln vereinfacht. So stellen wir je nach Auftrag spezielle Lehren her, in welchen die Bauteile richtig positioniert werden und während des gesamten Montageprozesses geschützt sind.

Qualifizierte Mitarbeiter

Maschinen und Werkzeuge sind nur so gut wie die Menschen, die sie bedienen. Die UhrTeil AG ist stolz darauf, ein Team von engagierten Mitarbeitern zu haben, die schon lange bei uns sind.

Alle unsere Werkstattmitarbeiter sind hoch qualifiziert und beherrschen die 3D-CAM-Programmierung und programmieren ihre Maschinen selbstständig.